Dancers across Borders und Salamaleque Dance Company
Foto: Andrea Teicke

"Lost Dreams of Perfection"

by Heidi Rehse

TanzTheater mit Geflüchteten von
Dancers across Borders & Salamaleque Dance Company

Unter der Leitung der Stuttgarter Tänzerin, Choreografin und Traumatherapeutin Heidi Rehse treffen sich Teilnehmer/innen der vhs-Integrationskurse dreimal in der Woche, um gemeinsam ein Tanztheaterstück zu erarbeiten. Tänzerinnen und Tänzer aus dem Iran, Irak, Syrien, Türkei, Ghana, Afghanistan, China, Griechenland, Russland und Deutschland erzählen in diesem Stück von ihrem Leben – von verlorenen Träumen, überraschenden Wendungen, von ihren Ängsten und ihrem Mut. Das Leben verläuft immer anders, als wir es uns als Kind erträumt haben.

Hier geht's zum Live-Stream 

Eine Kooperation von Salamaleque Dance Company und der Flüchtlingstanzgruppe „Dancers across Borders“

Freitag, 07.07.17, 19.30 Uhr
Samstag, 08.07.17, 19.30 Uhr
Sonntag, 09.07.17, 15.00 Uhr
EUR 16,- / 12,-
Robert-Bosch-Saal